Artikel

Landfrauen 55 plus: Landfrauen aus dem Kreis Borken zu Gast im Landtag

Düsseldorf. Eine Gruppe der Kreislandfrauen 55 plus besuchte in Düsseldorf den Landtag und konnte neben einem Informationsprogramm und einer Diskussion auch einen Plenartag miterleben. Im Austausch konnten sie offen mit Minister Karl-Josef Laumann und den heimischen Abgeordneten Heike Wermer und Wilhelm Korth sprechen.

Einen Tagesausflug nach Düsseldorf machte eine Gruppe der Landfrau-en 50 plus aus dem Kreis Borken mit Begleitung. Im Landtag erwarteten die Gäste an einem Plenartag ein Informationsprogramm für Besucher sowie ein Gang auf die Besuchertribüne des Plenarsaals. Von dort aus konnten sie die Haushaltsdebatte des Parlaments mitverfolgen. Anschließend bestand die Möglichkeit auch selbst über Politik zu diskutie-ren. Am Rande des Plenums bestand ausreichend Zeit sich mit dem nordrhein-westfälischen Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann, sowie mit den Kreis Borkener Landtagsabgeordne-ten Heike Wermer und Wilhelm Korth auszutauschen. Im Vordergrund der Diskussion stand die Änderung des Kommunalabgabengesetz, aber auch die Themen der Windkraft und der Landwirtschaft. Zum Abschluss stand für ein gemeinsames Gruppenfoto neben den Abgeordneten auch Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zur Verfügung.



Anschrift

Wilhelm Korth