Aktuelles

Wilhelm Korth, Heike Wermer und Hendrik Wüst freuen sich über mehr als 3,6 Mio. € für den kommunalen Straßenbau im Kreis Borken

Die NRW-Koalition stellt in diesem Jahr 114 Millionen Euro für den Kommunalen Straßenbau zur Verfügung. Vom Jahresförderprogramm 2018 profitieren insgesamt 179 Städte und Gemeinden. Damit entlastet das Land die Kommunen bei den Gesamtkosten von 257 Millionen Euro, teilen die drei Borkener Abgeordneten Wilhelm Korth, Heike Wermer und Hendrik Wüst,...

Weiterlesen

Zu Besuch bei der Lebenshilfe in Borken

Erstes Anliegen des Landtagsabgeordneten und das seines Mitarbeiters Hendrik Klöpper war es, das neue Gebäude der Lebenshilfe in Borken zu besichtigen, da es ihnen nicht möglich war, an der Eröffnungsfeier Ende April teilzunehmen.

 

Korth zeigte sich beeindruckt von der Historie und dem umfangreichen Angebot der Lebenshilfe. Ebenso ist er nach...

Weiterlesen

1,8 Millionen Euro zur Förderung von Bildungszentren für nachhaltige Entwicklung sind abrufbar

Die NRW-Koalition hat für dieses Jahr Mittel in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro für die dritte Phase des Förderprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Umweltbildungseinrich-tungen in NRW“ (BNE) bereitgestellt. Damit fördert sie den Aufbau eines Bildungsnetzwerks für Themen rund um nachhaltige Entwicklung.

Weiterlesen