Aktuelles

Zweite Runde für Förderprogramm „Sportplatz Kommune“

Das erfolgreiche Landesprojekt „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport fördern in NRW“ geht in die zweite Runde: 47 neue Projekte erhalten jeweils in den Jahren 2020/2021 zwischen 2.500 und 15.000 Euro als finanzielle Unterstützung. Die Höhe der Fördersumme ist dabei projektabhängig. Auch die Gemeinde Billerb-eck erhält eine Förderung. Dazu...

Weiterlesen

CDU-Abgeordnete unterstützen heimische Landwirtschaft

Die CDU in Nordrhein-Westfalen steht zu den hiesigen Landwirten. In einem Antrag im Landtag, der am 13. November verabschiedet wurde, forderte die Fraktion gemeinsam mit der FDP die Landesregierung auf, gute Rahmenbedingungen für die Bäuerinnen und Bauern im Land zu gewährleisten.

 

Die drei Landtagsabgeordneten des Kreis Borken, Wilhelm Korth,...

Weiterlesen

Landesprogramm „1000x1000“: Sichtbare Wertschätzung der Vereine im Kreis Borken

Düsseldorf. Auch im Jahr 2019 profitieren wieder rund 2.350 Sportvereine in Nordrhein-Westfalen vom Landesförderprogramm „1000x1000“. Von diesen Mitteln profitieren auch viele Sportvereine im Kreis Borken mit insgesamt 106.000 Euro.

Mit einem zuletzt erhöhten Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen verschiedene Projekte des Sports...

Weiterlesen

Landfrauen 55 plus: Landfrauen aus dem Kreis Borken zu Gast im Landtag

Düsseldorf. Eine Gruppe der Kreislandfrauen 55 plus besuchte in Düsseldorf den Landtag und konnte neben einem Informationsprogramm und einer Diskussion auch einen Plenartag miterleben. Im Austausch konnten sie offen mit Minister Karl-Josef Laumann und den heimischen Abgeordneten Heike Wermer und Wilhelm Korth sprechen.

Weiterlesen

821.000 Euro für die Dorferneuerung gehen in den Kreis Borken

Gestern wurde vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen das „Dorferneuerungsprogramm 2019“ bekannt gegeben. Die gute Nachricht dabei: Der Kreis Borken erhält eine Förderung in Höhe von 821.000 Euro. Dazu erklärten die Abgeordneten für den Kreis Borken Wilhelm Korth, Heike Wermer und Hendrik Wüst,...

Weiterlesen

Kreis Borken erhält 11,84 Millionen Euro für die Städtebauförderung

Heute ist ein guter Tag für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Von den rund 466,5 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhält der Kreis Borken 2019 insgesamt 11.843.000 Millionen Euro. Dazu erklären die örtlichen Landtagsabgeordneten Heike Wermer, Wilhelm Korth und Hendrik Wüst,...

Weiterlesen

Sportstättenförderung: 3,8 Millionen Euro für Sportanlagen im Kreis Coesfeld

Mit einem Förderaufruf hat die Landesregierung das neue Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Sportbünden und Sportverbänden in Nordrhein-Westfalen stehen bis zum Jahr 2022 nun insgesamt 300 Mio. Euro Förderung zur Verfügung. Die Kommunen im Kreis Coesfeld...

Weiterlesen

Sportstättenförderung: 6,6 Millionen Euro für Sportanlagen im Kreis Borken

Mit einem Förderaufruf hat die Landesregierung das neue Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Sportbünden und Sportverbänden in Nordrhein-Westfalen stehen bis zum Jahr 2022 nun insgesamt 300 Mio. Euro Förderung zur Verfügung. Die Kommunen im Kreis Borken...

Weiterlesen

Sportvereine profitieren vom Programm „1000 x 1000“ – Antragstellung nun möglich

Seit dem 07. Mai ist die Antragstellung für das Förderprogramm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“ möglich. Den Antrag können Sportvereine an den Landessportbund richten, um wichtige Vorhaben und Projekte zu finanzieren.

Mit bereitgestellten Mitteln des Landes fördert der Landessportbund mit dem Programm das Engagement der Sportvereine...

Weiterlesen

Mehr Förderung für den kommunalen Straßenbau im Kreis Borken - Unsere Kommunen in Nordrhein-Westfalen werden beim Straßenbau entlastet.

Dazu erklärten die Landtagsabgeordneten für den Kreis Borken Heike Wermer, Wilhelm Korth und Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen: „Der Ausbau der kommunalen Straßeninfrastruktur ist extrem wichtig für uns alle im Kreis Borken. Die Möglichkeit sich über ein gutes Straßen- und Brückennetz fortzubewegen, bedeutet individuelle...

Weiterlesen